Alter. Ein Rand- Oder Kernthema in Unserer Gesellschaft Vivien Neubauer

ISBN: 9783638883085

Published: January 6th 2008

Paperback

114 pages


Description

Alter. Ein Rand- Oder Kernthema in Unserer Gesellschaft  by  Vivien Neubauer

Alter. Ein Rand- Oder Kernthema in Unserer Gesellschaft by Vivien Neubauer
January 6th 2008 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 114 pages | ISBN: 9783638883085 | 3.19 Mb

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Berufsakademie Thurigen in Gera (Berufsakademie Gera), 48 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: - Gliederung ubersichtlich -MoreDiplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Berufsakademie Thurigen in Gera (Berufsakademie Gera), 48 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: - Gliederung ubersichtlich - wissenschaftliche Bearbeitung des Themas - praxisorientierte Anlayse Klinischer Sozialarbeit - nachvollziehbare Argumentationsketten - aktuelle und zukunftige Anforderungsprofil des Sozialarbeiters dargestellt - Problemstellung umfassend bearbeitet - Anwendung von Fachkenntnissen in Bereichen Sozialpadagogik, Psychologie und Rehabilitative Medizin - Prasentation der Diplomarbeit sauber, ordentliche Form - Anlass zur Kritik orthographische und grammatikalische Fehler -Satzbaustellung, Abstract: Alt werden wollen die meisten Menschen in Deutschland, aber keiner will alt sein.

Verwundert das? Unsere Gesellschaft zeichnet sich nicht damit aus, altere und hilfebedurftige Menschen im Mittelpunkt des Interesses zu stellen. Die Gesundheitspolitik und der dazu parallel verlaufende demographische Wandel beeinflussen die Umsetzung geriatrischer Versorgungsstrukturen.

Die Geriatrie erhebt den Anspruch, fur die immer grosser werdende Zahl der alteren Patienten, Konzepte zu entwickeln, die wesentlich zur Losung des Gesamtproblems beitragen konnen. Gesetzliche und Strukturelle Veranderungen im Gesundheitssystem werden nicht von allen alteren Menschen positiv bewertet. Einige altere Menschen sind mit der Angebotsvielfalt der gesellschaftlichen Netzwerke unzufrieden, ziehen sich zuruck und resignieren letztendlich.

Dieser Entwicklung entgegen zu wirken, erfordert eine professionelle Unterstutzung durch den Klinischen Sozialdienst. Die Praxis signalisiert, dass die Effektivitat und Effizienz nur entscheidend gesteigert werden kann, wenn geriatrische also ganzheitliche Behandlungsstrategien konsequent angewandt werden. Das immer weiter zu optimierende Niveau der geriatrischen Versorgung gegenuber der politisch verfolgten Kostensenkung im Gesundhei



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Alter. Ein Rand- Oder Kernthema in Unserer Gesellschaft":


alterartshows.pl

©2009-2015 | DMCA | Contact us